Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

SusaWeblog Kommentar hinterlassen

Wir waren nun sehr lange in Portugal zu Gast, haben den ersten Lockdown mitgemacht und sämtliche für Wohnmobile gesperrte Strände angefahren und verlassen. Portugal mag anscheinend keine Camper mehr an den Stränden. Aberta Nova, Quarteira…ob im Norden, Süden oder an der Algarve, alles verboten für Camper.

Traumstrand Aberta Nova

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Wir verbrachten notgedrungen Weihnachten in Quatreira auf dem großen Caravan Platz in Fonte Sante. Als Portugal erneut vor ein paar Tagen in den Lockdown ging, tuckerten wir los Richtung Spanische Grenze. Ersten Halt Isla Canela, die Zimtinsel. Wir sind ohne Probleme über die Grenze gekommen.

Isla Canela, kurz hinter der Spanischen Grenze

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Hier hielten wir uns zwei Tage am Strand auf und brachen dann weiter Richtung Murcia auf, dass unser Endziel, der „sichere Hafen bis zur Rückreise nach Deutschland“ sein sollte.

Es ging durch über die Autobahn Richtung  Malaga…dann weiter Richtung Sierra Nevada, Granada. Das Gebirge war voller Schnee und wunderschön anzuschauen. Klar, dass der nächste Übernachtungsplatz kalt sein würde.

Die Sierra Nevada ist in Sicht

Unterwegs in Spanien Andalusien

Schneebedeckte Berge…wow..ein wundervoller Anblick. Da geht es hoch auf 1380 Höhen Meter in die Sierra. Der nächste Übernachtungsplatz wird in Guadix sein, knapp 915 Höhen Meter. Diese Stadt liegt auf einer Hochebene der Provinz Granada. Wir können neben einem Marktplatz stehen…und welch Glück, morgen ist Markt!Wir haben am Tag -1 Grad…..brrrr.

Ungewohnt kalt an den Ohren…und obligatorisch also immer draußen Maskenpflicht.

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Eine wunderschöne quirlige Stadt!! Die Altstadt hat eine prächtige Kathedrahle. Ingelsia Catedral de Nuestra Senora de la Anunciacon aus dem 16. Jahrhundert. Man kann sie drinnen besichtigen und für seine verstorbenen Lieben eine kleine rote Kerze anzünden, was wir auch getan haben. Die katholischen Kirchen sind prachtvoll!

Kathedrahle. Ingelsia Catedral de Nuestra Senora de la Anunciacon

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Kleine, schmale Gassen führen auf einen gemütlichen Innenhof. Leider sind die Cafes nicht geöffnet aber draußen sitzten …naja…muss ich auch nicht bei der Temperatur.

Unterwegs in Spanien Andalusien

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Etwas weiter in die Altstadt liegt die Kunst Schule von Guadix.

Der Weg zum Innenhof von GuadixUnterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Da wir diese kühlen Temperaturen nicht gewöhnt sind, gehen wir zackig zurück zum Bus Luna. Morgen früh ist Markt und da freuen wir uns schon sehr darauf. Trotz der Pandemie werden spanische Waren verkauft, super!!

Die Wintersonne scheint und man sieht die ganze schöne Altstadt

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Zur anderen Seite liegt die schneebedeckte Sierra in ihrer ganzen Pracht. Die Wintersonne ist grell und das Gras an den Seiten noch mit Rauhreif bedeckt.

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Raureif

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Auf dem Markt ist reges Treiben, natürlich mit Einhaltung der Abstände. Wir kaufen uns getrocknete Paprika und frische Datteln.

Schaut schon nett aus.

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Nach dem Essen tuckern wir weiter durch die Sierra Nevada an Granada vorbei in Richtung Almeria. Wir erfuhren, dass morgen alle acht Provinzen von Andalusien abgesperrt werden sollen, also Gas geben!

Am späten Nachmittag trudelten wir an unserem nächsten Platz ein…uff….kein schönen Gefühl so eingeschlossen zu sein in der Provinz.

Ein Schotterplatz zum Stehen.

Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

 

Auf der einen Seite die Sierra, zur anderen Seite das Mittelmeer.Unterwegs in Spanien Andalusien, Entdeckungsreise durch Andalusien: Von Portugal nach Spanien

Hier warten wir ab und schauen wir langen wir hier auf diesem Platz sein dürfen oder geduldet werden. Es sind noch andere Wohnmobile hier. Aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien und England. Wir genießen die Sonne und 17 Grad.

Pass auf Dich auf und bleib neugierig!!

Deine Susa

Mit Liebe geschrieben von

Susa

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert