love-2573113_1280

🦋 Wie man sein Leben im Wohnmobil bunt und liebevoll gestaltet

SusaWeblog Kommentar hinterlassen

“Ein Leben im Wohnmobil?? ” Oft werde ich etwas derangiert angeschaut. “Das geht?”  Ja das geht…ist ganz leicht.

Mache es Dir bunt! 🙂

Stelle Dir einen Strauß Blumen in Dein Fenster.er hebt die Laune an und strahlt Ruhe und Geborgenheit aus. Von Drinnen und draußen schaut es gemütlich aus und Wärme in dein Wohnmobil.

Wähle deine Farben 🙂

blumen

Bunte Decken aus Kuschel-Flies  lassen sich sehr gut als Raumteiler anwenden oder auf dem Fahrersitz. Es beruhigt das Auge, macht glücklich und gute Laune. Wer könnte schon ohne wunderbare Farben leben? Jeder von uns kann sich seine speziellen Farben und Muster zusammen stellen.

Ich liebe Schmetterlinge

Ein Raumteiler zwischen Bad, Dusche und Wohnraum

schmettling

Wenn du ganz mutig bist kannst Du Dir auch deine Lieblingsfarben auf Deinen Körper malen lassen.

Ich hatte mir im letzten Jahr in Portugal ein …na was wohl….Schmetterling Tattoo machen lassen. Der Künstler sagte, dass ich nur nicht zu viele Farben nehmen solle…sie könnten ausbleichen. Ok.

So sah mein Schmetterling fertig aus, ein wenig zu WENIG bunt wie ich fand.

IMG_3353

Das Motiv habe ich ich für meine Tochter ausgesucht. Sie ist für mich wie ein Schmetterling, sie flattert durch ihr Leben wie sie es möchte und durfte sich von klein auf frei und einzigartig entfalten.

Da ich mein Leben im Wohnmobil bunt und liebevoll gestalte, habe ich mir dann als wir zurück in Deutschland waren ein Tattoo Studio gesucht. Ich unterhielt mich lange und fand schließlich den Richtigen Menschen, dem ich mich und meine Haut anvertrauen konnte.

Lebens -und-Farben-froh flatternd 🙂

tattoo5

Ist der Arm dicker geworden? Da muss ich dringend Yoga üben…so geht es ja wohl nicht…..

 

Es gibt noch viele Dinge im Wohnmobil, die wir bunter und schöner gestalten können. Unser Schlafzimmer z.Beispiel. Mit einfachen Mitteln zauberst Du Dir Dein Zu Hause so wie Du individuell haben möchtest. Dazu gehört nicht viel, nur etwas Mut, Geduld und etwas Ausführung.

Gemütlichkeit geht vor im Wohnmobil Leben.

wohnmobil-05082017-38[amaplug_single keyword=”B01HY83Z9I” style=”rum” items=”5″ location=”de”]

Gerne ärgere ich auch unsere Emotions-Bombe Leon 🙂

Hütchen auf, fertig …. oh wie begeistert er wieder schaut! ” Ist mir doch so was von!!! ”

 

 

leon6geb

Das Cockpit eines Wohnmobils lässt sich auch wunderbar mit einem Farbenspiel anschaulicher machen. Ob Du Gummientchen nimmst oder haltbare Blumen, egal…mach was Du willst!

Dekoration im Wohnmobil Cockpit

IMG_4422

Und nicht vergessen Deinen Hund zu ärgern 🙂

IMG_4023

So macht man sich das Leben bunt. Es gibt noch so viele Ideen, die ich verwirklichen möchte mit einer wunderbar positiven Energie.

Wenn Du dieses Leben liebst, wird es Dich auch lieben!

chromatic-1302166_1280

 

Mache es dir schön auf deinem Lebensweg. Du hast nur dieses eine Leben, hier und jetzt. Verlasse den Weg der Dich zwingt ein andere Mensch zu sein, der Du nicht sein möchtest. Sei frei und glücklich. Arbeite mit Spaß und Freude, schreibe, schreie, laufe, hüpfe …mache alles wonach Dir JETZT gerade ist oder trinke einfach einen schönen warmen Tee oder Kaffee.

Genieße dein Leben egal wo Du bist. Ob im Wohnmobil oder im Haus aus Stein

Bunte Grüße

Deine Susa

Mit Liebe geschrieben von

Susa

Als Sternzeichen Schütze wurde mir das Reisen schon mit in die Wiege gelegt.Max lernte ich auch auf einer nach Reise nach Frankreich kennen. Nun sind wir seit 10 Jahren verheiratet und reisen mit viel Freude durch die Welt. Mit der Zeit wurden wir immer neugieriger auf Abenteuer im Ausland oder Inland.So verstreicht die Zeit und wir leben und erleben unser Leben mit unserer beider Berufung, das Reisen. Seit 2 Jahren ist unser Wohnmobil der Overlandcruiser unser zu Hause.Im Juli 2016 kam dann durch einen enormen " Zufall" unser neues Bordmitglied bei uns an...ein Rhodesien Ridgeback, mit dem schönen Namen Leon von der Ewala. Ich freue mich jederzeit über eine E-Mail von Dir. Love Peace Happiness

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert